Forum BMW 3er Club E36/E46 e.V.

Dies ist ein offenes Forum, jeder kann mitmachen. Bitte sendet uns eine E-Mail mit Eurer postalischen Anschrift und einer kurzen Vorstellung, Auto, Haus, Yacht ;)

Wir möchten einfach nur vermeiden, daß sich hier Verrückte registrieren... wir sind schon selbst genug mit diesem unserem Hobby beschäftigt.

Dies ist keine Verkaufsplattform!

Registrieren und Auto anbieten, dann wieder weg?

Nein!

Frage Verdeckklappen-Stossdämpfer wechseln - HILFE

  • 320i Cabrio
  • [320i Cabrio]
  • 320i Cabrios Avatar Autor
  • Offline
  • ganz neu hier
  • ganz neu hier
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #12578 von 320i Cabrio
Verdeckklappen-Stossdämpfer wechseln - HILFE wurde erstellt von 320i Cabrio
Eigentlich bin ich nicht unbegabt, aber so eine undankbare Arbeit habe ich noch nicht erlebt - ich rede von dem Wechsel der beiden Stossdämpfer der Verdeckklappe des manuellen Verdecks meines E36...
Soweit begriffen habe ich das System - der erste Alte ist auch demontiert und der Neue Dämpfer ist wie in Anleitungen beschrieben unten auf dem dafür vorgesehenen Bolzen eingehängt - das obere Stossdämpferauge aber zu placieren, insbesondere wenn der Dämpfer ausgefahren ist, halte ich fast für unmöglich. Da ist doch null Platz um soviel Kraft aufwenden zu können den Dämpfer soweit runterzudrücken, dass das Auge auf den oberen Bolzen passt.
Wo ist mein Denkfehler ? Bin für jeden Hinweis dankbar - meine geschundenen Hände sowieso...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uli_e_36
  • [Uli_e_36]
  • Uli_e_36s Avatar
  • Abwesend
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
  • Der ewige Schrauber, geht nicht gibts nicht
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #12579 von Uli_e_36
Hoi, hab Mal ne Frage, meinst du die Gasfedern vom Verdeck? Meines Wissens sind an der Verdeckklappe keine Gasfedern verbaut. Die Gasfedern am Verdeck zu tauschen ist Arbeit für nen Gynäkologen der Recht muskulös ist.
Ich denke um die Gasfedern zu tauschen ist es nötig eine Spannvorrichtung zu bauen um diese einzubauen.

Viele Grüße Uli.

e 36 Touring 320i VFL Samoablau 02.08.95
e 36 Cabrio 320i NFL Avusblau 22.01.98
e 36 Compact 316i NFL Cosmosschwarz 05.02.98

Ein Leben ohne BMW ist zwar grundsätzlich möglich, aber nicht sinnvoll
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 320i Cabrio
  • [320i Cabrio]
  • 320i Cabrios Avatar Autor
  • Offline
  • ganz neu hier
  • ganz neu hier
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #12580 von 320i Cabrio
Es gibt 2 Gasfedern am Verdeck + 2 Gasfedern an der Verdeckklappe - ich scheitere z.Zt. an denen von der Verdeckklappe...Spannvorrichtung ist zwar auch hier ein guter Denkansatz, allein der Platz fehlt ( ähnlich wie bei den kleinen Dämpfern am Verdeck )...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Martin
  • [Martin]
  • Martins Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
  • ...langsam wird die Halle zu klein...
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #12582 von Martin
Hallo,

hast du hier schon einmal geschaut:

www.moskopp.com/download/tutorials-howtos

pdf herunterladen und unter Punkt 18 findest Du eine Anleitung zum Wechsel der Verdeckklappendämpfer.

Viele Grüße
Martin

3' E30 4-t 325e saturnblau 1986-04-04
3' E30 C 320i diamantschwarz-met.1988-02-29
3' E36 C 325i mauritiusblau-met. 1994-04-16
3' E36 T 328i cosmosschw-met. 1995-06-30
5' E39 Lim. 528 i montrealblau-met 1996-01-23
7' E38 Lim. 730i cosmosschwarz-met 1994-08-08
K 1100 RS cosmosschwarz-met. 1995-07-13
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli_e_36

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 320i Cabrio
  • [320i Cabrio]
  • 320i Cabrios Avatar Autor
  • Offline
  • ganz neu hier
  • ganz neu hier
Mehr
5 Monate 3 Wochen her #12583 von 320i Cabrio
Danke Martin - diese Anleitung liegt im Kofferraum meines BMW - theoretisch schlüssig, aber spätestens beim Versuch das obere Auge einzuklicken ist die Praxis fern ab von der Theorie - ich bekomme den bereits unten eingehängten Dämpfer nicht mehr auf das Mass eingedrückt, dass er auch nur annähernd passt :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas320
  • [Thomas320]
  • Thomas320s Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
4 Monate 3 Tage her #12835 von Thomas320
Hallo, hast Du das hinbekommen, Ich hatte es gestern 2 Stunden versucht, bin aber nicht weitergekommen. Es muss auf jeden Fall der Verdeckkastendeckel ab, dann klappt es, zumindest auf der Beifahrerseite, sehr gut. Meld dich wenn Du noch Tipps brauchst, ich stell dann ein paar Fotos ein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli_e_36

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • 320i Cabrio
  • [320i Cabrio]
  • 320i Cabrios Avatar Autor
  • Offline
  • ganz neu hier
  • ganz neu hier
Mehr
4 Monate 2 Tage her #12839 von 320i Cabrio
Hallo - danke für Deinen Beitrag - ich hab´s auch hinbekommen - habe aber nicht den Verdeckkasten demontiert, sondern die Kofferraumklappe um etwas entspannter an die Stellen ranzukommen.
Der Verdeckkasten wird aber auch zeitnah fällig weil eine der Stossdämpferaufnahmen so abenutzt ist, dass ich den Dämpfer nur mit einer "Spezialklammerkonstruktion" zum Halten bringen konnte - also Bilder sind auf jeden Fall willkommen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas320
  • [Thomas320]
  • Thomas320s Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
4 Monate 2 Tage her #12842 von Thomas320
Viele Fotos hab ich nicht gemacht, hier mal meine Vorgehensweise beim vollelektrischen Verdeck:
Verdeck öffnen bis der Verdeckkasten öffnet und das Dach hinten offensteht. Dann die Position des Verdeckkastens an den Haltern so in etwa markieren.


Danach die 2 oberen Schrauben abschrauben und die unteren Schrauben lösen, bei mir waren noch auf der Beifahrerseite 2 Abstandsbleche vorhanden.
Den Verdeckdeckel mit 2 Mann nach oben abziehen.
Verdeck schliessen, der Kofferraum kann geöffnet werden und die rechte Seitenverkleidung kann gelöst werden. Die Notentriegelung der Tankklappe muss nicht ausgebaut werden, der Platz reicht aus um die Seitenverkleidung so weit abzuziehen dass man an dem Dämpfer herankommt.


Der Dämpfer kann ausgebaut werden, unten die Klammer mit nem Schraubenzieher o.ä. aushebeln und oben die Sicherung am Bügel wegdrücken.
Das ganze geht durch den Kofferraum am Besten, bei dem Bügel oben kann man durch den Verdeckkasten sehen, wie man den Bügel mit der Hand durch den Kofferraum wegdrücken kann. Ansonsten gilt hier wie in der Zeit als Jugendlicher: Wenn Du nichts siehst, ist fühlen keine Schande. :-)
Wenn der Dämpfer auf der Beifahrerseite entfernt ist, kann man den Bügel klappen wie man will, der ist nicht arretiert. ( bei mir jedenfalls).
Dadurch kann der Dämpfer zunächst unten eingerastet und dann oben mit hochgeklappten Bügel in die Nase eingeführt werden.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, Edelfisch, Tim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: B3
Powered by Kunena Forum
Kontakt

BMW 3er Club E36 / E46 e.V.
Vereinsregister
Mönchengladbach VR 5322
Office: K. Dietrich
Am Deckershäuschen 164
42111 Wuppertal
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizieller BMW Club

Wir sind seit dem Jahr 2010 aktiv und im Internet präsent.


#bmw3erclassic
#bmwe36
#bmwe46
#staytrue

© 2010-2020 BMW 3er Club E36 / E46 e.V.