Skip to main content

Forum BMW 3er Club E36/E46 e.V.

Dies ist ein offenes Forum, jeder kann mitmachen. Bitte sendet uns eine E-Mail mit Eurer postalischen Anschrift und einer kurzen Vorstellung, Auto, Haus, Yacht ;)

Wir möchten einfach nur vermeiden, daß sich hier Verrückte registrieren... wir sind schon selbst genug mit diesem unserem Hobby beschäftigt.

Dies ist keine Verkaufsplattform!

Registrieren und Auto anbieten, dann wieder weg?

Nein!

Frage E46 Lenkrad ausbauen und neu beledern

  • KarstenW
  • [KarstenW]
  • KarstenWs Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
1 Jahr 3 Monate her - 1 Jahr 3 Monate her #14508 von KarstenW
E46 Lenkrad ausbauen und neu beledern wurde erstellt von KarstenW
Nachdem mir das Originallenkrad in meinem E46 vom Lederzustand nicht mehr gefiel, und ich bei meinem ehemaligen E36 schon gute Erfahrungen mit Leder-lenkrad.de gemacht hatte, stand nun für die Wintersaison die Arbeit bei meinem E46 an.
Angenehmer Nebeneffekt, das Lenkrad wurde dicker, statt 26mm nun 30mm im Durchmesser)

Für diejenigen, die dies auch machen möchten, hab ich mal eine kleine Anleitung zusammengefasst:
!!! DIESE ARBEITEN DÜRFEN NUR VON SACHKUNDIGEN DURCHGEFÜHER WERDEN, Airbags fallen unter das Sprengstoffgesetzt!!!

Folgendes Werkzeug wird benötigt (für mein Beispiellenkrad "Sportlenkrad Airbag Leder 32306770416"
- 10er Schlüssel (Batterie abklemmen)
- Schraubendreher ca. 5mm Klinge mit Flachschlitz (zum Entriegeln des Airbag)
- kleiner Schraubendreher mit Flachschlitz (Stecker entriegeln und Sicherung am Airbagstecker lösen)
- Torx TX10 und TX20
- Knarre mit 16er Nuss

Arbeitsschritte:
- Batterie abklemmen und mehrere Stunden warten, bis alle Steuergeräte heruntergefahren sind
- Mit dem großen Schlitzschraubendreher auf der Lenkradrückseite durch die kleinen Öffnungen rechts und links die Klammern, welche den Airbag im Lenkrad halten, nacheinander drücken und dabei den Airbag etwas nach vorne ziehen, um ihn aus den Klammern zu lösen
- mit dem kleinen Flachschraubendreher die Sicherungen an den beiden Airbagsteckern ca. 3-4 mm nach oben drücken (diese verbleiben aber am Stecker)
- !!! VORSICHT!!! (Ich habe mich sicherheitshalber in den Fußraum gesetzt) die beiden Stecker vom Airbag abziehen
- Die beiden Steckverbindungen zwischen Lenkrad und Lenksäule lösen, der rechte weiße ist nur gesteckt, der linke (schwarze), hat eine Sicherung, diese zu den Litzen hin drücken und dann den Stecker vorsichtig an den Kabeln lösen
- Das Massekabel im Lenkrad mit dem TORX TX10 abschrauben
- Die Blende innen mit den beiden TX20 Schrauben sowie auf der Rückseite die TX10 Schrauben unten abschrauben (die kleinen Schrauben sind unverlierbar und bleiben im Lenkrad)
- Die Blende nur mit den Fingern vom Lenkrad lösen, die Blende ist in den 4 Stellen nur geclipst)

Lenkrad an den Sattler geben
(ich habe mich gegen den Standard Perforiert im Griffbereich entschieden und alles in Glattleder bestellt, kostete nichts extra, nur einen Anruf)

Einbau in umgekehrter Reihenfolge, (die Lage des Lenkrad zur Lenksäule ergibt sich aus einer kleinen Markierung, die vom Werk schon vorhanden ist)
Das Lenkrad mit 63Nm festschrauben
Lage der Airbagstecker siehe (diese sind untereinander und auch zur Ausrichtung Codiert):

Batterie wieder anklemmen, Fertig :-)

Nochmals !! Diese Arbeiten sind auf eigene Gefahr und dürfen nur von Sachkundigen durchgeführt werden, Explosionsgefahr beim Ausbau!!!

Gruß
Karsten

E46 330i Cabrio 03/05 Edition Exclusive (01/2021-
E36 320i Cabrio 12/94 M-Paket (10/2012-04/2021)
VW Passat 150PS TDI DSG (Firma)
Anhänge:
Letzte Änderung: 1 Jahr 3 Monate her von KarstenW.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sebastian, Jürgen, jfk

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum