Forum BMW 3er Club E36/E46 e.V.

Dies ist ein offenes Forum, jeder kann mitmachen. Bitte sendet uns eine E-Mail mit Eurer postalischen Anschrift und einer kurzen Vorstellung, Auto, Haus, Yacht ;)

Wir möchten einfach nur vermeiden, daß sich hier Verrückte registrieren... wir sind schon selbst genug mit diesem unserem Hobby beschäftigt.

Dies ist keine Verkaufsplattform!

Registrieren und Auto anbieten, dann wieder weg?

Nein!

Frage Hier lauert der Rost

  • BMWTommy
  • [BMWTommy]
  • Autor
  • Offline
  • ganz neu hier
  • ganz neu hier
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #13174 von BMWTommy
Hier lauert der Rost wurde erstellt von BMWTommy
Jetzt komme ich endlich mal dazu Bilder einzustellen. Wie im Forum schon mehrfach beschrieben, lauert der Rost bekannlichermaßen unter den Gummiabdeckungen an dem man den Wagen anhebt. Von den 4 Stellen war eine schon richtig mir Rost befallen. Man konnte aber auch an dieser einen Stelle schon erkennen , dass der Unterbodenschutz ein bisschen rissig und spröde war. Mit einem Schraubendreher ließ sich der Unterbodenschutz entfernen.
Nach entfernen der Innenkotflügel war jede Menge Dreck der sich seit 1999 dort angesammelt hatte. Auf der Beifahrerseite hatte sich nach entfernen der Rost auch schon, Gott sei Dank nur oberflächlich, breit gemacht. Aufder Fahrerseite war nur Dreck ohne Rost. Nach der Reinigung und Entfernung des Rosts , wurden die Hohlräume großzügig mit Timemax Hohlraumwax versiegelt und die Radkästen mit Time Max Body gestrichen.
Ich kann jedem nur anraten unbedingt die Innenkotflügel zu enfernen und die Radkästen zu säubern. Gilt eigentlich für jedes Fabrikat und jedes Fahrzeugalter.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, Edelfisch, KarstenW, thoelz, Rocky, Diva99

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 10 Monate her #13178 von Rocky
Rocky antwortete auf Hier lauert der Rost
Das habe ich alles hinter mir, beide schweller und dann mit Mike Sanders flüssig Wachs sehr zu empfehlen das fließt in die kleinste Ritze härtet nicht aus bleibt elastisch und im Sommer wenn es warm wird kriecht es weiter. Du kannst ja hier im forum über mein Bericht Restaurierung meines e36 318i Limousine nachlesen. Viel Spaß dabei.
Lg. Kurt (Rocky) 👍🚘🤗

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Uli_e_36
  • [Uli_e_36]
  • Uli_e_36s Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
  • Leider von nichts Ahnung.aber ne große Klappe.
Mehr
1 Jahr 10 Monate her #13179 von Uli_e_36
Uli_e_36 antwortete auf Hier lauert der Rost
Guten Abend......
Nun ja...... dieses Problem ist ja bekannt.....
Bei deinen Bildern handelt es sich um ein Cabrio, und da ist der Pferdefuß begraben. Diese Versteifungsbleche sind Cabrio spezifisch und nicht mehr lieferbar.
Des rechte Versteifungsblech war vor 2 Jahren noch lieferbar, mittlerweile auch nicht mehr erhältlich. das rechte Blech war damals schon nicht mehr lieferbar, und ich hatte das Glück eines aus einem Unfallwagen rauszutennen.
Drum schaut mal jährlich in die Kotflügel, sonst wirds blöööööööd. Saubermachen, und konservieren!
Dieses Blech ist recht schwierig geformt und ist aus 1,5mm Blech geformt und nicht so einfach am Schraubstock zu fertigen.
So siehts dann aus wenn der Gammel weg geschnitten ist
]] und neues bauen.......
......
ist nur so ein Tip von mir........ lieber öfter mal sauber machen......spart ne Menge Arbeit....
Bei allen anderen Modellen ist es eher einfach da kann man die Bleche fast in den Fingern formen.

Viele Grüße Uli

Hab drei Gebrauchtwagen
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, Edelfisch, KarstenW, thoelz, alles_Blech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MichaelP
  • [MichaelP]
  • MichaelPs Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
7 Monate 9 Stunden her #14305 von MichaelP
MichaelP antwortete auf Hier lauert der Rost
Hallo zusammen,

habe bei meinem am Wochenende mal hinter die Innenkotflügel geschaut und bin vorsichtig optimistisch, dass es nicht so schlimm ist wie erwartet. Den einzigen Rost den ich dahinter gefunden habe ist auf dem Bild zu sehen und das ist wohl nur von außen. Hatte leider keine Endoskop Kamera zur Verfügung um innen zu schauen, das werde ich bald nachholen.
Bei 326.000km Laufleistung hatte ich äußerlich schon mit wesentlich mehr gerechnet.

Teilt gerne eure Gedanken dazu mit mir.

Viele Grüße
Michael

P.S.: Wenn wer einen Tipp für eine gute Endoskop-Kamera für Handy (IPhone) hat, freue ich mich auch hier auf Empfehlungen.

Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Martin, Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Monate 4 Wochen her #14306 von Rocky
Rocky antwortete auf Hier lauert der Rost
Endoskop Kamera zwar nicht für's Handy aber doch sehr zu empfehlen.
Lg Kurt (Rocky)
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: MichaelP

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: SLE
Powered by Kunena Forum
Kontakt

BMW 3er Club E36 / E46 e.V.
Vereinsregister
Mönchengladbach VR 5322
Office: K. Dietrich
Am Deckershäuschen 164
42111 Wuppertal
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizieller BMW Club

Wir sind seit dem Jahr 2010 aktiv und im Internet präsent.


#bmw3erclassic
#bmwe36
#bmwe46
#staytrue

© 2010-2020 BMW 3er Club E36 / E46 e.V.