Forum BMW 3er Club E36/E46 e.V.

Dies ist ein offenes Forum, jeder kann mitmachen. Bitte sendet uns eine E-Mail mit Eurer postalischen Anschrift und einer kurzen Vorstellung, Auto, Haus, Yacht ;)

Wir möchten einfach nur vermeiden, daß sich hier Verrückte registrieren... wir sind schon selbst genug mit diesem unserem Hobby beschäftigt.

Dies ist keine Verkaufsplattform!

Registrieren und Auto anbieten, dann wieder weg?

Nein!

Frage Probleme mit der Elektrik /elektr, FH und Instrumentenbelecuhtung)

  • Michael
  • [Michael]
  • Autor
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
3 Wochen 2 Tage her #14411 von Michael
Hallo in die Runde,
als neues Mitglied möchte ich mich zunächst kurz vorstellen: mein Name ist Michael Martin, ich lebe in Taunusstein und bin BMW Fan (neben einem E36 Cabrio Bj 1995, ein M240i Cabrio, ein i3 sowie 2 Motorräder [R1100 RS Bj. 1994 und R1200 GS Bj 2015]). Seit dem Jahr 2000 fahre ich - bis jetzt maximal Störungsfrei!) das 328i Cabrio.
Nun habe ich erstmalig Probleme mit der Elektrik - bei denen übrigens mein BMW Händler (bin seit 20 Jahren dort Kunde) nicht wieterhelfen kann ("wir haben nur noch Leute, die die Bordcomputer auslesen können - und wenn ein Fahrzeug noch einen Zündschlüssel hat, sind die aufgeschmissen....").
Erstes Problem: Letztes Jahr fiel die komplette Instrumentenbeleuchtung aus (also komplett, d.h. alles, was dimmbar ist). Ich dachte, ich hätte das durch Tausch des Lichtschalters sowie des Leuchtsärkenreglers bzw. Dimmers beseitigt. Doch nun passierte es wieder. Nach kurzem ausschalten funktioniert die Beleuchtung aber wieder.
Zweites Problem: dieses Jahr streikt plötzlich der rechte, vordere FH. Er reagierte zeitweise nicht mehr. Beim ersten Mal funktionierte er nach kurzer Abstellzeit wieder problemlos. Ein paar Tage später flog beim bedienen der FH plötzlich die Sicherung durch. Nach dem auswechseln der Sicherung funktionierte wieder alles. Dann streikte der vordere re FH wieder. Ich stellte allerdings fest, dass er sich jedesmal, wenn ich dir Tür öffnete und schloss, ein Stück nach oben bewegte. Ich habe dann die Tür so oft geöffnet und geschlossen, bis die Scheibe in der oberen Endposition war. Seit dem funktioniert wieder alles problemlos (und die Instrumentenbeleuchtung ist kurioserweise auch nich mehr ausgefallen). Ich habe den FH dann vorsichtshalber noch "angelernt" (FH-Taster 10 Sekunden je in der oberen und unteren Endpostion halten).
Nun habe ich die Befürchtung, dass das Problem irgendwann nochmals auftreten könnte, vorzugsweise bei strömenden Regen. Daher würde ich der Sache gerne auf den Grund gehen. Ich würde nich freuen, wenn jemand von Euch Erfahrungen mit ähnlichen Problemen hat (oder eine auf BMW-Youngtimer spezialisierte Werkstatt kennt, die empfehlenswert ist).
Besten Dank und beste Grüße,
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas320
  • [Thomas320]
  • Thomas320s Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
1 Woche 6 Tage her #14420 von Thomas320
Ich geb mal meinen Senf dazu...

Grundsätzlich ist der E 36 so ab 96 sehr gut auslesbar mit der BMW eigenen Software.
Ob das bei deinen Problemen helfen würde. lass ich mal dahingestellt, bei der Instrumentenbeleuchtung vielleicht, bei den Fensterhebern eher nicht.
Die Fensterheber können eigentlich nicht - Stück für Stück- hochfahren. Entweder bleiben die am Anschlag in der Stellung stehen, wo die Batterie abgeklemmt wurde oder die fahren bei gedrücktem Schalter die Endabschaltung ab. Wenn der Widerstand zu hoch wird, reagiert der Einklemmschutz und die Fenster fahren wieder ein Stück herunter ( bei angetipptem Schalter).
Hier würde ich eher auf ein mechanisches Problem tippen, vielleicht ist die Führung an den Nieten eingerissen und dadurch bewegt sich die Schereneinheit, wodurch der Heber nicht mehr einwandfrei läuft.
Abgebrochene Gleitstücke in dem Hebergestänge können ebenfalls dafür sorgen, das der Heber sich leicht verkantet und so die Scheibe nicht mehr bis zur Endabschaltung fährt ( bis neu initialisiert wird).
Zum Durchbrennen der Sicherung:
Kann natürlich auch ein Kabelbruch ( verbindung Tür / Karosserie) sein oder am Schalter selber liegen.
Du könntest ja mal bei betätigen des Hebers die Tür öffnen und schließen, evtl. kommt es dann wieder zum Kurzschluss, dann hättest Du den Fehler schonmal eingekreist.

Bei der Instrumentenbeleuchtung würde ich die 3 Sicherungen auf Verdacht tauschen, auch mal den Sicherungskasten öffnen und mir die Kabel unter den Sicherungen ansehen, vielleicht ist es da einem oder 2 Kabeln mal zu warm geworden (isolierung verschmort) und das verursacht jetzt diese Probleme.

Viel Erfolg
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: SLE
Powered by Kunena Forum
Kontakt

BMW 3er Club E36 / E46 e.V.
Vereinsregister
Mönchengladbach VR 5322
Office: K. Dietrich
Am Deckershäuschen 164
42111 Wuppertal
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizieller BMW Club

Wir sind seit dem Jahr 2010 aktiv und im Internet präsent.


#bmw3erclassic
#bmwe36
#bmwe46
#staytrue

© 2010-2020 BMW 3er Club E36 / E46 e.V.