Forum BMW 3er Club E36/E46 e.V.

Dies ist ein offenes Forum, jeder kann mitmachen. Bitte sendet uns eine E-Mail mit Eurer postalischen Anschrift und einer kurzen Vorstellung, Auto, Haus, Yacht ;)

Wir möchten einfach nur vermeiden, daß sich hier Verrückte registrieren... wir sind schon selbst genug mit diesem unserem Hobby beschäftigt.

Dies ist keine Verkaufsplattform!

Registrieren und Auto anbieten, dann wieder weg?

Nein!

Frage Glanzgedrehte Felgen reinigen und pflegen

  • Hellrot
  • []
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
6 Jahre 4 Monate her #5753 von Hellrot
Glanzgedrehte Felgen reinigen und pflegen wurde erstellt von Hellrot
Hallo,

ich habe für meinen E36 einen Radsatz Styling 25 erwerben können. Die haben mir schon immer besonders gut gefallen.

Soweit ich weiß, sind die Felgen ab Werk abgedreht und mit einem Klarlack versehen.

Wie kann ich die Felgen nun schonend von Bremsstaub und Schmutz reinigen und wieder zum Glänzen bringen?

Über einen Rat freue ich mich!

Robert
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 4 Monate her #5755 von Kuwe
Wenn die Felgen mit Klarlach versehen sind, ist es doch unterm Strich egal ob poliert, verdichtet oder glangedreht. Meiner Meinung würde es da ein jeder milde Felgenreiniger (ohne Säure, also nicht so etwas wie Aluteufel rot) tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hellrot
  • []
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
6 Jahre 4 Monate her #5759 von Hellrot
Danke! Dann werde ich putzen und berichten :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Matthias
  • [Matthias]
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Clubmitglied
  • Clubmitglied
Mehr
6 Jahre 3 Monate her #5816 von Matthias
Alte Weisheit beim Felgenreinigen:

"Viel Chemie, wenig Druck"

Ich verwende seit Jahren bei meinen Kreuzis am E30 "P21s Power Gel" (genau, das giftig pinke!)

- Groben Dreck mit dem Schlauch runter spülen.
- Einsprühen, 5 Minuten wirken lassen, der Reiniger verfärbt sich schwarz
- Mit meiner "Felgenbürste" (Kunststoff-Tapezierquast aus dem Baumarkt) die Felge gründlich abbürsten.
- Abspülen, feddich.

Porentiefe Reinigung von 4 Kreuzspeichen in nicht mal 10 Minuten.

Wie keine Doppelscheinwerfer? Mach mal Licht an!
Folgende Benutzer bedankten sich: Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Edelfisch
  • [Edelfisch]
  • Edelfischs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
Mehr
6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 3 Monate her #5817 von Edelfisch

Meine BMWs: 323i touring 11/97 und 328i Cabrio 11/96
Neu im Juni 2019: Mercedes SLK 320
Seit dem 09.April 2021: SEAT Mii electric in tornadorot
Mitglied im 3er Club E21/E30- und darin bleibe ich auch
Letzte Änderung: 6 Jahre 3 Monate her von Edelfisch. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: Kurt, Hellrot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Hellrot
  • []
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
5 Jahre 3 Monate her #8525 von Hellrot
Ich habe mich hier nie zurück gemeldet, u.a. auch, weil ich den Radsatz auf meiner Limousine nie passend fand und wieder verkauft habe.

Die Felgen sind geschmiedet (Fa. Fuchs), poliert und anschließend mit einem Klarlack überzogen. Dieser kann problemlos mit einer guten Autopolitur auf Hochglanz zurückgebracht werden.

Niemals zu verwenden sind Metallpolituren oder "Spezialitäten" wie Nevr Dull u.a.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • thoelz
  • [thoelz]
  • thoelzs Avatar
  • Offline
  • Forumsnutzer (SeniorExperte) aber kein Clubmitglied
  • Forumsnutzer (SeniorExperte) aber kein Clubmitglied
Mehr
5 Jahre 3 Monate her #8528 von thoelz
Robert,

Deine neuen Felgen passen zu Deinem Auto und gefallen.

Das häufig anzutreffende Problem ist, daß Felgen lange nicht mehr mit Wachs o.ä. gepflegt wurden.

Ähnlich wie beim Autolack fehlt dann der Schutz und Dreck und Bremsstaub brennen sich ein.

Würde die Felgen gründlich aber schonend reinigen und dann mehrmals mit Wachs behandeln.
Wenn die Felgen richtig "vollgesogen" sind, kann man Bremsstaub -ohne mechanische Berührung- mit dem Gartenschlauch fast rückstandsfrei abspülen.

Und leichtes Wischen reicht selbst bei stärkeren Verschmutzungen.


Anhang PICT2812-Kopie.JPG wurde nicht gefunden.


Gruß,
Thomas
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Ulli
  • [Ulli]
  • Ullis Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • M52/B25
Mehr
3 Jahre 6 Monate her #11412 von Ulli
Ich nehme ganz normales Spüli ?.
Mit einer 2 Liter Gartenspritze sprühe
ich die Hochglanz Felgen ein und lasse den Schaum Gut einwirken.

Vorausgesetzt sind nicht so starke
Verschmutzungen und vorher und nachher Gut spülen mit Wasser !
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: SLE
Powered by Kunena Forum
Kontakt

BMW 3er Club E36 / E46 e.V.
Vereinsregister
Mönchengladbach VR 5322
Office: K. Dietrich
Am Deckershäuschen 164
42111 Wuppertal
Deutschland

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offizieller BMW Club

Wir sind seit dem Jahr 2010 aktiv und im Internet präsent.


#bmw3erclassic
#bmwe36
#bmwe46
#staytrue

© 2010-2020 BMW 3er Club E36 / E46 e.V.